Die Geschichte vom Adler und den Hühnern…

adler

Ein Bauer fand eines Tages im Wald ein Ei. Es war ein Adlerei, welches vermutlich aus dem Nest gefallen ist. Da das Ei noch komplett heil war, beschloss der Bauer, es mitzunehmen und hoffte, dass das falsche Ei von seinen Hühnern nicht erkannt und schließlich ausgebrütet wird. Und siehe da, bereits eine Woche später schlüpfte der kleine Adler.

Der Bauer kümmerte sich um ihn genauso wie um seine eigenen Hühner. Darum wuchs der Adler wie die Hühner auf. Er pickte nach Körnern, trank Wasser aus dem Trog und flatterte nur manchmal ein paar Meter in die Höhe, wie es alle Hühner machten.

adlerEines Tages sah der Adler am Himmel einen großen Vogel fliegen und fragte die Hühner: “Was ist das?” Die Hühner antworteten: “Das ist ein Adler, der König unter uns Vögel!”
Der junge Adler dachte nach und fragte: “Warum fliegen wir nicht dort oben herum, dann wären wir frei und könnten machen, was wir wollen.”
Die Hühner lachten und erklärten ihm, dass Hühner mit ihren Flügeln eben nur 10 Meter hoch fliegen können und dann abstürzen, und dass man das doch schon von klein auf lernt.

Tage vergingen aber das Bild des großen Vogels am Himmel ließ dem kleinen Adler keine Ruhe. Er wollte unbedingt auch einmal so fliegen. Also beschloss er, einfach mal mit den Flügeln zu flattern. Er sah die Sonne am Himmel und spürte die Wärme. Er schaute nach oben und flog… 10m …. 20m ….. 30m …. 50m ….
Als er wieder nach unten blickte, überkam ihn die Angst.
Wir Hühner sind doch nur für 10m gemacht … ich kann ja gar nicht so hoch fliegen … ich stürze sicher gleich ab … schnell wieder runter, bevor mir etwas passiert!

Als er wieder gut unten ankam, war er erleichtert, dass ihm nichts passiert war und er lief wieder zurück zu den anderen Hühnern und pickte wieder Körner bis an sein Lebensende.

adler

Was sagt uns diese Geschichte?

Diesem Adler wurde von klein auf eingeredet, dass er zu klein ist um zu fliegen, dass er ein Huhn ist und Körner picken und Eier legen muss. Dass das seine Lebensaufgabe ist.

Uns Menschen geht es genau so. Wir sind zu klein, zu dick, zu schwach,… Wir können sowieso nie reich und erfolgreich werden.
Wir sollen brav zur Schule gehen, lernen, 65 Jahre arbeiten und sterben. Dafür sind wir gemacht.

BULLSHIT!

WIR ALLE SIND ADLER!!

Jeder Mensch hat Talente, jeder hat Fähigkeiten, jeder kann “fliegen”!
Die Frage ist nur, ob wir den Mut haben, diese Fähigkeit mit der Welt zu teilen, mit unserem Talent anderen zu helfen, die wiederum andere Talente haben, aber denen genau dein Talent fehlt!

Hast du den Mut? Bist du ein Adler, der nach 50 Metern plötzlich Angst und Zweifel bekommt, weil du schon zu oft eingeredet bekommst, dass du zu klein, zu schwach dazu bist?
Oder traust du dich nicht zu fliegen, weil du Angst davor hast, was andere über dich sagen?

Oder bist du ein Adler. der nach 100 – 150 Metern immer noch nicht aufgibt und weiterfliegt – für immer und ewig.

Diese Entscheidung liegt bei dir.
Willst du dein Leben lang KÖRNER PICKEN oder willst du FLIEGEN?

adler

Ich selbst war früher immer der Adler, der zu viel nachgedacht hat.
Was werden die Anderen sagen – warum sollte genau ich das schaffen – ich kann das nicht – ich bin zu schwach – …

Bis ich beschlossen habe: ICH WILL FLIEGEN!adler

 

FAZIT:
Du bist schon ein Adler, schon als du noch im Ei warst, warst du ein Adler.
Beschließe HEUTE für DICH, ob du fliegen willst, oder ob du dein Leben lang picken und Eier legen willst.

 

PS: Fliegen ist schön! 🙂

Euer Philipp

adler